Kurse & Preise
In offenen Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene üben wir Flow Sequenzen und statische Yogahaltungen – jeder nach seinen Möglichkeiten und Bedürfnissen.
274
page-template-default,page,page-id-274,bridge-core-2.1.6,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,footer_responsive_adv,qode-overridden-elementors-fonts,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-20.3,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-148,elementor-page elementor-page-274
 

Kurse & Preise

KURSPLAN

Montag 18:20 – 19:40 Uhr Welcome Yoga (English) Hannah
Dienstag 19:20 – 20:40 Uhr Welcome Yoga Hannah
Mittwoch 18:20 – 19:40 Uhr Hatha Yoga mit Flo Flo
Sonntag 17:20 – 18:40 Uhr Hatha Yoga Hannah oder Flo

An Feiertagen hat die Schule in der Regel geschlossen.

 

Aktuell können wir 9 Plätze anbieten.

Bitte melde Dich über das Online-Buchungssystem FITOGRAM oder per E-Mail verbindlich bis 1 Stunde vor Kursbeginn an.

PREISLISTE

Du bist das erste Mal hier?

Probestunde
10 €
einmalig
3er Probekarte
25 €
einmalig (4 Wochen gültig)

Du kommst regelmäßig vorbei?

10er Karte
130 €
unbegrenzt gültig
10er Karte
110 €
3 Monate gültig

Du schaust gelegentlich vorbei?

Drop-in
15 €

KURSE

Welcome Yoga

Du möchtest Yoga ausprobieren oder unsere Schule kennen lernen?

 

Du willst wieder einsteigen, zum Beispiel nach einer Pause? Dann ist Welcome Yoga unser Angebot für Dich. Wir nehmen uns Zeit die Prinzipien des Hatha Vinyasa Yoga und die Yogahaltungen zu erklären. Du kannst in Ruhe zentrale Elemente wie die Atem-Bewegung-Koordination und die gesunde Ausrichtung des Körpers kennen lernen. Die Haltungen variieren wir so, dass sie zu Deinen körperlichen Voraussetzungen passen.

 

Montags unterrichten wir Welcome Yoga in englischer Sprache.

Hatha Yoga

Du bist vertraut mit Hatha Vinyasa Yoga und seinen Prinzipien?

 

Im Kurs Hatha Yoga liegt der Schwerpunkt auf dem Erfahren. Wir üben Flow Sequenzen und statische Yogahaltung und verinnerlichen den Fokus auf die Atmung. Entsprechend Deiner Bedürfnisse bewegst und stärkst du Deine Muskulatur, während Dein Geist ruhig werden darf. Atemübungen und kurze Meditationen vertiefen die Entspannung.